Jahrgang 1987 Mutter von Zwillingen, Schwester, Freundin, Partnerin,…Naturverbunden seit Kindertagen, Künstlerin mit Nomadenblut, Träumerin und Macherin.

Meine Arbeit ist intuitiv-weiblich und geprägt von den Zyklen der Natur, ihrer Weisheit, meinen eigenen Erfahrungen und den Lehrenden auf meinem Weg.


Ausbildungen, Lern- & Forschungsfelder chronologisch geordnet (natürlich teilweise Fortlaufend) siehe unten..


Mit 20 reichte mir ,,mein Wald" und ,,meine Stadt" nicht mehr. Ich wollte die Welt entdecken. So reiste und lebte ich mehrere Jahre in verschiedenen Ländern. Vor allem in Australien und Norwegen, aber auch in Asien, Europa und Afrika. Das öffnete mir nicht nur die Tore zu einer Arten- und Kulturvielfalt, sondern auch zu einer inneren Entdeckungsreise. Seit über 15 Jahren praktiziere und experimentiere ich nun mit verschiedenen Arten des nach innen Kehrens und Selbsterfahrens und erforsche das was nicht mit bloßem Auge zu erfassen ist. Darunter fallen Klassische Arten der Meditation: Vipassana, Ashtanga Yoga, Metta, das Fasten, sowie schamanische Weisen: schamanisches Reisen, Gesang und Tönen – Heilarbeit mit Stimme und Klang, 5Rhythmen Tanz, Medizinwanderungen, arbeit mit dem Medizinrad, Visionssuchen, Schwitzhütten, Frauenkreise und andere naturverbundene Rituale. Auch die Malerei und die Poesie haben in dem Zusammenhang schon immer einen besonderen Platz in meinem Leben.

Vor über 10 Jahren hat mich dann ein reges Interesse an der Pflanzenwelt gepackt. Wildwachsende, sowie Kulturpflanzen im Ackerbau oder in der Permakultur, Heilanwendungen, Selbstversorgung, Färben mit Pflanzen und sich mit dem Wesen der Pflanze zu verbinden. 2016 habe ich begonnen mein Wissen darüber mit anderen zu teilen. Im selben Jahr habe ich Menarva gegründet. Vorerst als Designerin für Damenkleidung. Mittlerweile steht meine gesamte Arbeit und die der mitwirkenden Freunde, unter dem Namen Menarva.

Zum Namen: Menarva ist die sabinische Göttin des Mondes, des Handwerks und des Kunsthandwerks, des Kriegs, der Heilung und der Weisheit. Mehr zur Menarva und anderen Göttinen unter www.artedea.net

Ich bin dankbar für die Erfahrungen die ich in den Jahren sammeln durfte. Ich bin Dankbar für die wunderbaren Menschen, von denen ich lernen durfte, dankbar für ihr offenes Herz und ihre Geduld und Hingabe. Mögen viele weitere Lehrjahre folgen.

Ich freue mich, nun etwas von diesem Wissen weiter geben zu können und andere ein Stück in ihrem Prozess zu begleiten.

Prägende Lehrende: Sobonfu Somé, Franz P. Redl, Owen aus Australien, Gabrielle Roth (die ich leider nicht mehr persönlich kennenlernen konnte), Luisa Francia, Carolina Visser u.a.


Ausbildungen, Lern- & Forschungsfelder chronologisch geordnet (natürlich teilweise fortlaufend)

  • Kurs Kreatives Schreiben
  • Kreative Ausbildung - Hairartist
  • Reisen & selbst finden (Australien, Neuseeland, Marokko, Italien, Norwegen, Island, Irland)
  • Einführung ins Fasten
  • Kurs Portrait-zeichnen
  • mehrere Male Vipassana (10 Tage schweigen und meditieren)
  • Einführung in die Permakultur
  • Berufliche Tätigkeiten in Gärtnereien (Australien) und Schreinerei (Norwegen), sowie Wwoofing (Norwegen, Neuseeland)
  • Einblick in den Schamanismus der Aborigines (Australien)
  • Studium Waldökosysteme (2 Sem. Eberswalde)
  • Metta Vihara (aufenthalt im Buddhistischen Kloster)
  • Visionssuche bei Shambala
  • Einführung und Praxis des 5 Rhythmen Tanzes bei verschiedenen Lehrenden
  • Workshop bei Sobonfu Somé - wie neu geboren
  • Teilnehmerin und Feuerhüterin bei Schwitzhüttenzeremonien
  • mit 29 Mutter von Zwillingen (Mädchen & Junge)
  • Leitung von Kräuterwanderungen und Kräuterkochkursen
  • Selbststudium Weibliche Mysterien
  • Gründung von Menarva
  • Initiation von Frauenkreise
  • Teilnehmerin Jahresgruppe Tanztherapie
  • Arbeiten bei der Solawi Marburg
  • Mitgründung Ackerkollektiv-Projekt
  • Kursleitung Ausdrucksmalen
  • Einführung in das Schamanische Fasten
  • Fortbilgungen in Schamanischen Heilgesang bei Carolina Visser
  • Ausbildung Schamanische Heilweisen bei Carolina Visser
  • Leiten von Cacaozeremonien
  • Expressive Art Therapie - Kurse und Experimente (Tamalpa u.a)
  • Fortbildung Initiatorische Prozessgestaltung bei Drachinzeit
0
 .