Die Heilkraft der Pflanzen

~ Eine Lehrreise zu Wissen unserer heimischen Pflanzenwelt


Möchtest du nicht nur wissen, welche Wildpflanzen essbar sind, sondern dich auch auf eine tiefe Entdeckungsreise machen, um das volle Potenzial unserer Pflanzenwelt kennen zu lernen? Was hat die Pflanze für Heilkräft auf physischer UND psychischer Ebene? Wie kann ich sie verwenden? Jede Pflanze hat eine ganz spezielle Energie, Heilkraft und ein ihr innewohnendes Wesen. Mit verschiedenen schamanischen Techniken wollen wir diesem Wesen verschiedener Pflanzen begegnen.

Neben der Kommunikation und Freundschaft, die du zu den Pflanzen herstellen kannst, lernst du darüber hinaus, aus ihnen Salben, Tinkturen, Tees, Färbegut, Kraftgegenstände, Räucherwerk und vieles weitere herzustellen.

Die Lehrreise setzt sich aus drei Teilen zusammen und kann einzeln besucht werden oder komplett als intensive und eigenständige schamanische Heilpflanzenausbildung:

Pflanzenabende

(auch online möglich)

An 5 Abendenden kommen wir für 2 Stunden zusammen, um eine Pflanze mithilfe verschiedener Techniken zu ,,erfahren" und in unsere Mitte zu nehmen. Wir lernen kennen, wie sie auf allen Ebenen wirkt und wie wir sie verwenden können. Dazu schaffen wir einen Raum, um mit der Pflanze zu kommunizieren, was auf unterschiedlichen Ebenen möglich ist z.B. mit einer Trommelreise, Räuchern, Malen, Tee und weiteren. An manchen Abenden werden wir praktisch und lernen verschiedenes aus den Pflanzen herzustellen, wie z.B Salben, Tinkturen oder Energiespray. Darüber hinaus lernst du, die verschiedenen Techniken weiter in deinen Alltag mitzunehmen. Das kennenlernen der Pflanzenwelt beschränkt sich nicht nur auf die Abende. Du erhältst Anregungen, um deinen Weg mit den Pflanzen zu gehen.

Hast du nicht die Möglichkeit, vor Ort mit dabei zu sein? Hier gehts zum Onlineangebot: >>>Klick


Einen ganzen Tag in Verbindung

Im Dezember machen wir uns auf eine Baumreise. Jede_r bekommt Raum für eigene Streifzüge in der Natur, um in Kontakt mit der Pflanzenwelt – speziell den Bäumen - zu gehen. Dazu lernen wir verschiedene Teckniken kennen. Am Feuer teilen wir unsere Geschichten und essen gemeinsam.

Im März gehen wir wieder auf eine Reise in die Natur, gemeinsam und jede_r für sich in Kommunikation mit der Pflanzenwelt. Jetzt zeigen sich die ersten grünen Wildkräuter und die Säfte der Bäume steigen. Wir lernen uns von den Pflanzen rufen zu lassen und unsere Intuition zu stärken. Am Feuer teilen wir unsere Erfahrungen und essen eine gemeinsam zubereitete Kräutersuppe, wie sie unsere Vorfahren schon zubereitet haben.


Schamanische Dieta

Im Juni hast du die Möglichkeit, eine sehr tiefgehende Pflanzenerfahrung zu machen – eine Schamanische Dieta.

Eine schamanische Dieta ist eine Technik, noch bekannt bei verschiedenen Medizinfrauen und -männern in Süd- und Mittelamerika. Vermutlich kannten auch unsere Vorfahren aus Europa, die Druiden und Kräuterfrauen, diese Technik. Sowie auch an anderen Orten der Welt, um herauszufinden, welche Pflanze wie wirkt, um ihre Weisheit zu erfahren, sich und andere zu heilen und zu schützen, auf Körperlicher, sowie auf feinstofflicher Ebene.

Eine Schamanische Dieta ist eine unerlässliche Methode, wenn jemand wirklich tief in die Welt der Pflanzen eintauchen möchte.  Es gibt dazu verschiedene Verhaltensregeln und eine einzuhaltene Diät.  Weitere Infos findest du unten.

Termine:

29. Oktober 2021 19-21:00 Uhr
26. November 2021 19-21:00 Uhr
12. Dezember 2021 10:00-18.00 Uhr Baumreise
14. Januar 2022 19-21:00 Uhr
27. März 2022 10-18:00 Uhr Kräuter- oder Baumreise
29. April 2022 19-21:00 Uhr
27. Mai 2022 19-21:00 Uhr
Juni 7 Tage Dieta (optional)
Juli 19-21:00 Uhr Dieta Nachbesprechung

genaue Termine für Juni und Juli werden noch bekannt gegeben.

Veranstaltungsort

Die Pflanzenabende, sowie die Tagesveranstaltungen finden in Friebertshausen bei Marburg statt. Auf der kleinen Wiese steht uns ein Tipi zur Verfügung, oder ein wunderschöner Seminarraum. Wald und Feld sind gleich hinter der Hecke.

Die Dieta findet in der Nähe von Kassel, im wunderschönen Habichtswald statt. Unser Platz verfügt über ein Tipi und einen überdachtem Küchenbereich, sowie einer Komposttoilette. Alles ist schlicht und natürlich. Teilnehmende bringen sich ihr eigenes Zelt mit.

Preise:

5x Pflanzenabend 19:00-21:00 Uhr á 25€
2x Pflanzentag im Dezember & März inkl. Mittagessen (weitere Mahlzeiten sind selbst mitzubringen) 10:00-18:00 á 75€
7 Tage Schamanische Dieta inkl. Verpflegung und Begleitung 835€ (zzgl. Unterkunft)

1x Nachbesprechung der Dieta im Kreis

 

Komplett als intensive und eigenständige schamanische Heilpflanzenausbildung erhältst du einen Rabatt von 100€ also ingesamt 1.035€ (zzgl. Unterkunft)

Schamanische Dieta

Für eine Dieta gibt es einige Regeln, die beachtet werden sollten, damit dieser tiefe Pflanzenkontakt überhaupt möglich ist.

Wir trinken reines Wasser, essen ovo-vegetarisch oder Vegan und sehr schlicht. Keine Gewürze, kein Salz, kein Öl, kein Zucker. Wir meiden den Kontakt zu Anderen, verzichten auf ablenkende Medien und Gedanken, sowie Parfum und sonstige Stimulanzien. Auch keine Selbstbefriedigung. Wir beten, singen, malen und dürfen weitere verschiedene Techniken anwenden, um mit der Pflanze zu kommunizieren. Oft werden wir unvergesslich von dem Geist der Pflanze beschenkt.

Vor der Dieta:

7 Tage vorher bereitest du dich auf die Zeit der eigentlichen Dieta vor. Du isst Vegan und Gewürzarm, reduzierst deinen Medienkonsum und trinkst weder Alkohol noch nimmst du andere berauschende Mittel zu dir. Außerdem bleibst du sexuell enthaltsam.

Tag 1: Ankommen
Tag 2-6: Dieta.
Tag 7: Morgens beenden wir gemeinsam die Dieta. Reflexion und Integration sowie Abreise am Nachmittag. 

Den genauen Ablauf und weitere Infos erfährst du nach Anmeldung.

   

Nach der Dieta bleiben ein paar Regeln für eine gewisse Zeit, da die Pflanzenkraft noch nachwirkt. Diese solltest du ernst nehmen, in Respekt zu der Pflanze:

- Keine Rauschmittel für 4 Wochen
- Keine Medikamente für mind. 2 Wochen
- Kein Sex oder Selbstbefriedigung für 2 Wochen
- Kein Schweinefleisch für mind. 6 Monate

Bei Fragen kontaktiere mich gerne per Mail oder Kontaktformular    >>>   info@menarva.de

Infos und Anmeldung







0